www.wer-weiss-was.de - Kostenloses Wissensportal

www.wer-weiss-was.de - Kostenloses Wissensportal

Seit dem Jahr 2000 gibt es die wer-weiss-was GmbH mit Hauptsitz in Hamburg. 14 Mitarbeiter sind für die Erstellung der Inhalte des Portals zuständig. Es handelt sich dabei um eine Experten-Community die den kostenfreien Austausch von Wissen praktiziert. Dabei geht es vor allem um den Aspekt der Gegenseitigkeit. Ist man beim Portal registriert hat man die Chance der Mail Fragen an entsprechende Experten zu stellen. Diese beantworten die gestellten Fragen. Um verschiedenen Kenntnisstufen Rechnung tragen zu können, sind die Experten in verschiedene Klassen eingeteilt. Eine Einteilung wurde vorgenommen in: Interessierter, Anfänger, Fortgeschrittener und Experte. Die Einstufung nehmen die Benutzer selber vor, sie beurteilen ihre Klasse selber anhand ihres Kenntnisstandes. Erwähnt werden sollte in diesem Zusammenhang, dass die Fragen und Antworten nicht öffentlich sind. Au?erdem gibt es kein Bewertungsverfahren hinsichtlich der Richtigkeit entsprechender Antworten. Anfang 2009 zählte das Portal circa 400.000 Mitglieder. Nach eigenen Angaben gab es seit Gründung ungefähr 3,8 Millionen Vermittlungen.

Zusätzlich zum internen Austausch zwischen Experten und denjenigen, die nach Informationen suchen, gibt es ein öffentliches Forum das sich in 170 Themenfelder aufteilt. Dort kann man ebenfalls Fragen stellen auf die es zeitnahe Antworten gibt. Eine Einteilung wurde beispielsweise in folgende Gebiete vorgenommen: Wissenschaft, Computer, Technologie, Behörden & Recht, Kultur & Gesellschaft, Politik sowie Freizeit.

Das Projekt startete als Freizeitprojekt dreier Informatikstudenten der Universität Hamburg. Am 11. April wurde es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 1999 wurde es an die Firma I-D Media verkauft. Die Gründer blieben aber weiterhin dabei und übten beratende Tätigkeiten aus. Im Jahr 2002 wurde die wer-weiss-was GmbH mehrheitlich von der ProSiebenSat1 Media AG übernommen.

http://www.wer-weiss-was.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE