www.Web.de - Freemail und mehr

www.Web.de - Freemail und mehr

Das Internetportal www.Web.de wurde 1995 gegründet und hat seinen Unternehmenssitz in Karlsruhe. Die Plattform bietet viele verschiedene Dienste im Internet an. Gründer sind Matthias und Michael Greve. Sie starteten zunächst mit ihrer Firma Cinetic Medientechnik. Ein Unternehmen welches sich vor allem mit Technik und Kino beschäftigte. 1999 wurde Web.de aus diesem Unternehmen ausgegliedert und im Februar 2000 kam es dann zum Börsengang. In 2005 wurde das Portal an die United Internet AG verkauf, blieb aber als Marke erhalten.

Im Jahr 1995 startete das Portal mit circa 2500 redaktionellen Beiträgen. Im Laufe der Zeit kamen immer weitere Dienste dazu. Gleichzeitig wurden aber immer wieder auch nicht funktionierende Angebote eingestellt. Ein typisches Beispiel ist die Möglichkeit einen IP-Telefonie-Service auf der Homepage zu nutzen. Ein Projekt welches 2002 gestartet wurde und zur Zielsetzung hatte das Telefonieren von Grund auf zu revolutionieren. Wenige Abonnenten und nicht ausreichender Umsatz führten 2006 zur Einstellung des Projektes.

Am bekanntesten ist sicherlich der kostenlose E-Mail Service von www.Web.de. Au?erdem der ergänzende Service von Web.de Club. Web.de Club ist ein kostenpflichtiges Angebot. Beide Dienste supporten Unified Messaging. Sie unterstützen also neben E-Mails auch Faxe und Sprachnachrichten. Neben diesen Einnahmequellen gibt es au?erdem die Online-Werbung.

http://www.web.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE