www.antolin.de mit Anmelden und Bücherliste

www.antolin.de mit Anmelden und Bücherliste

Auch wenn Lesen zu den wichtigsten und schönsten Dingen gehört, die man erlernen kann, gibt es sehr viele Kinder, die nicht gerne und dementsprechend sehr selten lesen und somit Defizite nicht nur in Deutsch, sondern auch in anderen Fächern haben, bei denen man mit Texten arbeiten muss. Um dieser Fehlentwicklung vorzubeugen und entgegenzutreten, wurde das Leseförderungsprojekt www.antolin.de entwickelt.

Antolin.de ist eine Website, die Leseförderung für Kinder von der ersten bis zur zehnten Klasse anbietet. Die Kinder lesen Bücher in der Schule und/oder zuhause, die auf dieser Website aufgelistet sind. Danach müssen sie Quizfragen zum Buch beantworten. Pro gelesenes Buch und richtig beantwortete Fragen gibt es Punkte für jedes Kind. Am Ende des Schuljahres werden die Punkte zusammengezählt, und die flei?igsten Leser bekommen Preise für ihre Leistungen. Antolin.de weckt also den Ehrgeiz der Kinder, mehr zu lesen, sich mit Buchstaben und Büchern zu beschäftigen, und das ohne Zwang und mit Spa?. www.antolin.de bietet auch für Lehrer die Möglichkeit, mit einem eigenen Zugang zur Website die Leseentwicklung ihrer Schüler zu verfolgen und etwaige Defizite im Unterricht auszugleichen. Die Website erhielt für ihr Konzept schon einige Auszeichnungen, u. a. den Software Preis Giga-Maus der Zeitschrift Eltern.

Antolin.de bietet eine gro?e Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern, von Klassikern über Neuheiten bis zu Titeln in Englisch, Französisch und Türkisch. Selbst Lesemuffel dürften hier ein Buch finden, mit dem sie den Spa? am Lesen entdecken. Bücher erweitern den Horizont, fördern das Vorstellungsvermögen und vermitteln nebenbei Sprachgefühl, Rechtschreibung und Grammatik. Und wenn ein Kind einmal mit der "Lesesucht" infiziert ist, hält die Begeisterung für Bücher ein ganzes Leben an. Im Bereich der Homepage findet man Hinweise zum Anmelden und zur Bücherliste.

http://www.antolin.de/

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE